Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:blomberg_altendonop

Altendonop

www.Altendonop.de

Dieses ist die Beschreibung des Blomberg Ortsteil Altendonop.

Hausstätten- und Höfeliste

Die [Altendonoper Hausstätten- und Höfeliste] umfasst die Hausnummern 1 bis . Dieses ist etwa der Umfang der 1820 existierenden Häuser und Höfe.

Geschichte

Altendonop ist einer der 19 Ortschaften der Stadt Blomberg im Kreis Lippe in Nordrhein-Westfalen. Die Ortschaft liegt rund 11 km nordwestlich der Kernstadt und ist nur über den etwa 1 km entfernten Nachbarort Donop zu erreichen. In Altendonop gibt es auf 4,28 km² Fläche 259 Einwohner. Ortsvorsteher ist zurzeit Paolo Cameli. Das in einer Senke liegende Dorf war seit seinem Bestehen immer landwirtschaftlich geprägt, besitzt heute allerdings nur noch zwei landwirtschaftliche Vollerwerbsbetriebe. Die Einwohner gehen in Donop zur Kirche und die Kleinkinder in den dortigen Kindergarten, während die Schüler mit dem Bus zur Grundschule in Großenmarpe gefahren werden. Etwa im Jahr 1880 wurde die ehemalige Gemeinde Donop aufgelöst und auf die neuen Gemeinden Altendonop, Dalborn und Kirchdonop aufgeteilt. Auch das Rittergut Altendonop wurde selbständig und somit einer Gemeinde gleichgestellt. Etwa im Jahr 1890 wurde die Gemeinde Kirchdonop in Donop umbenannt. Das Rittergut Altendonop wurde etwa im Jahr 1920 in die Gemeinde Altendonop integriert. Seit 1936 besteht eine Wasserinteressengemeinschaft, die Altendonop mit Frischwasser versorgt und ausschließlich von Dorfbewohnern finanziert und betrieben wird. Viele der alten Fachwerkbauten mit spektakulären Giebeln und Toren sind in den letzten Jahren restauriert worden. Im Jahr 1999 gewann Altendonop im Wettbewerb Unser Dorf soll schöner werden – Unser Dorf hat Zukunft den ersten Preis unter 76 teilnehmenden Orten im Kreiswettbewerb.

Am 1. Januar 1970 wurde Altendonop in die Stadt Blomberg eingegliedert.

Dokumente

Bücher

Karten

Blomberg im Kreis Lippe

Altendonop in der heutigen Struktur als Stadtteile.

Altendonop, siehe Maps:

Verweise

Kreisarchiv Lippe

Stadtarchiv Blomberg

Heimatverein Altendonop

Ahnenforschung Kreis Lippe

Auskünfte oder weitere ausführliche Unterlagen in digitaler Form zu einzelnen Höfen erhalten Sie unter:

                  info@westfalenhoefe.de
wiki/blomberg_altendonop.txt · Zuletzt geändert: 2019/10/17 23:45 von michael