Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:moenchshof

Mönchshof

Dieses ist die Beschreibung des Barntruper Ortsteil Mönchshof.

Höfeliste

Die Bentruper Haus- und Höfeliste umfasst die Hausnummern 1 bis . Dieses ist etwa der Umfang der 1820 existierenden Häuser und Höfe.

Geschichte

Bentrup ist ein Ortsteil von Detmold und liegt etwa 7 km in nördlicher Richtung vom Stadtzentrum entfernt. Bentrup grenzt im Süden an die Detmolder Ortsteile Loßbruch und Oettern-Bremke. Erstmals wurde das Dorf Bentrup urkundlich im Jahr 1010 erwähnt, als Bischof Meinwerk von Paderborn von König Heinrich II. Grundbesitz in Bentrup erwarb.

Am 1. Januar 1970 wurde Bentrup in die Kreisstadt Detmold eingegliedert.

Dokumente

Bücher

Karten

Bentrup in der heutigen Struktur als Stadtteil.

Bentrup, siehe Maps:

Verweise

Kreisarchiv Lippe

Stadtarchiv Detmold

Heimatvereine und Museen Detmold

Ahnenforschung Kreis Lippe

Auskünfte oder weitere ausführliche Unterlagen in digitaler Form zu einzelnen Höfen erhalten Sie unter:

                  info@westfalenhoefe.de
wiki/moenchshof.txt · Zuletzt geändert: 2019/02/01 20:17 von michael