Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:extertal_meierberg

Meierberg

Dieses ist die Beschreibung des Extertal Ortsteil Meierberg.

Hausstätten- und Höfeliste

Die [Meierberger Hausstätten- und Höfeliste] umfasst die Hausnummern 1 bis , Dieses ist etwa der Umfang der 1820 existierenden Häuser und Höfe.

Geschichte

Meierberg ist ein kleines Dorf im Osten Nordrhein-Westfalens mit 436 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) und ist ein Ortsteil der Gemeinde Extertal im Kreis Lippe. Der Ort liegt auf einem Höhenzug des Weserberglandes östlich des Flusses Exter auf einer Höhe von bis zu 247 Meter über NN und etwa 90 Meter über dem Tal der Exter. Im Tal der Exter, etwa 750 m Luftlinie westlich. liegt der Nachbarort Nalhof, zu dem Meierberg zeitweise als Gemeindeteil gehörte. Bösingfeld, der Hauptort der Gemeinde, liegt etwa 3,5 Kilometer Luftlinie südlich; der Nachbarort Almena liegt nicht weit entfernt im Westen; die Nachbarstadt Rinteln befindet sich gut 10 Kilometer weiter nördlich.

Das genaue Datum der Ortsgründung ist nicht bekannt. Es ist jedoch von einer ersten Besiedlung schon in der Steinzeit auszugehen, wovon noch heute einige sichtbare Reste auf dem Gebiet der Gemeinde Extertal zeugen. Im 9. Jahrhundert wurde die Uffoburg nördlich der Ortschaft errichtet. In späteren Jahrhunderten gehörte Meierberg wie die umliegenden Orte zur Grafschaft Sternberg. Die Grafen zu Sternberg waren auch die Stifter der Dorfkirche zu Almena, zu deren Pfarrbezirk Meierberg gehört. Die dortige Kirche wurde um 1200 erbaut. Am 1. Januar 1921 traten die Gemeinden Bremke und Nalhof Gebietsteile zur Neubildung der Gemeinde Meierberg ab. Bereits 1961 hat sich Meierberg mit anderen umliegenden Orten zusammengeschlossen und einen Schulverband gegründet, in dessen Mittelpunkt die Dörfergemeinschaftsschule Almena stand. Auf Betreiben der Behörden und des Nachbardorfes Silixen wurde diese Schule aufgelöst und die Schüler mussten den Weg zur Mittelpunktschule nach Silixen in Kauf nehmen.

Seit dem 1. Januar 1969 ist die ehemals selbständige Gemeinde ein Ortsteil der neu gegründeten Gemeinde Extertal.

Dokumente

Bücher

Karten

Die Gemeinde Extertal im Kreis Lippe.

Meierberg in der heutigen Struktur als Stadtteil.

Meierberg, siehe Maps:

Verweise

Kreisarchiv Lippe

Gemeindearchiv Extertal

Heimatvereine Extertal

Ahnenforschung Kreis Lippe

Auskünfte oder weitere ausführliche Unterlagen in digitaler Form zu einzelnen Höfen erhalten Sie unter:

                  info@westfalenhoefe.de
wiki/extertal_meierberg.txt · Zuletzt geändert: 2019/10/21 02:43 von michael